Matthias Michalka

Matthias Michalka ist Kunsthistoriker und Kurator am MUMOK - Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien. Neben Überblicksausstellungen wie "X-Screen. Filmische Installationen und Aktionen in den 1960er und 1970er Jahren" (2003) und "Changing Channels. Kunst und Fernsehen 1963-1987" (2010) präsentierte er u.a. Ausstellungen von Mathias Poledna, Matthew Buckingham, Dorit Margreiter, Katya Sander, Harun Farocki, Omer Fast, und Runa Islam.
Matthias Michalka ist Herausgeber mehrerer Publikationen (zuletzt "The Artist as…", Nürnberg 2006, "Omer Fast. The Casting", Köln 2007, "Kamen Stoyanov, At Arm’s Length", Nürnberg 2008), "Runa Islam, Empty the pond to get the fish", Köln 2008 und "Changing Channels. Kunst und Fernsehen 1963 –
1987", Köln 2010.
Er unterrichtet an der Akademie der bildenden Künste Wien und am Institut
für Kunstgeschichte der Universität Wien.