Beatrice von Bismarck

Professorin für Kunstgeschichte und Bildwissenschaft, Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig. 1989 bis 1993 Städelsches Kunstinstitut, Frankfurt/Main Abteilung 20. Jahrhundert. 1993 bis 1999 Universität Lüneburg, Mitbegründerin und –leiterin des „Kunstraum der Universität Lüneburg“. 2000-2012 Programmleiterin der Galerie der HGB. Mitbegründerin und – leiterin des /D/O/C/K-Projektbereich der HGB. 2009 Initiatorin des Studiengangs „Kulturen des Kuratorischen“. April 2015-April 2017 freigestellt durch das Förderprogramm „Opus Magnum“ der VWStiftung.

Aktuelle Forschungsgebiete

Das Kuratorische, kulturelle Praxis und Globalisierungseffekte, Funktionen Des postmodernen Künstlerbilds.

Publikationen (Auswahl)

  • Games Fights Collaborations. Das Spiel von Grenze und Überschreitung. Kunst und Cultural Studies in den Jahren, (hg. zusammen mit Diethelm Stoller und Ulf Wuggenig), Ostfildern-Ruit 1996.
  • Bruce Nauman: Der wahre Künstler/ The True Artist, Ostfildern-Ruit 1998
  • Christian Philipp Müller. Branding the Campus .Kunst, Architektur, Design, Identitätspolitik,(hg. zusammen mit Diethelm Stoller, Astrid Wege und Ulf Wuggenig), Düsseldorf 2001
  • Interarchive. Archivarische Praktiken und Handlungsräume im zeitgenössischen Kunstfeld, (hg. zusammen mit Hans Ulrich Obrist, Diethelm Stoller und Ulf Wuggenig), Köln 2002
  • Grenzbespielungen. Visuelle Politik in der Übergangszone, (Hg.), Köln 2005.
  • Globalisierung/Hierarchisierung. Kulturelle Dominanzen in Kunst und Kunstgeschichte, Marburg 2005 (hg. zusammen mit Irene Below)
  • beyond education. Kunst, Ausbildung, Arbeit und Ökonomie, Frankfurt a.M. 2005 (hg. zusammen mit Alexander Koch)
  • Nach Bourdieu: Visualität, Kunst, Politik, Wien 2008 (hg. zusammen mit Therese Kaufmann, Ulf Wuggenig)
  • Auftritt als Künstler, Köln 2010.
  • Cultures of the Curatorial (hg. zusammen mit Jörn Schafaff und Thomas Weski), Berlin 2012
  • Timing - On the Temporal Dimension of Exhibiting (hg. zusammen mit Rike Frank, Benjamin Meyer-Krahmer, Jörn Schafaff, and Thomas Weski), Berlin 2014.
  • Hospitality - Hosting Relations in Exhibitions (hg. zusammen mit Benjamin Meyer-Krahmer), Berlin 2016 (im Erscheinen)

AKTUELL

Ausstellung + Workshop „Vom Zeigen und Schauen – Objekt-, Display- und Reisefotografie im Grassi Museum für Völkerkunde“


9. Februar - 26. März 2017


Eine Kooperation des GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig und des Masterstudiengangs Kulturen des Kuratorischen der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig.


http://vomzeigenundschauen.de