Gabriele Brandstetter

Gabriele Brandstetter ist Professorin für Theaterwissenschaft mit Schwerpunkt Tanzwissenschaft an der Freien Universität Berlin. Am Institut für Theaterwissenschaft leitet sie den neuen Masterstudiengang Tanzwissenschaft. Nach einem Studium der Germanistik, Geschichte, Politologie und Theaterwissenschaft in Erlangen, München, Regensburg und Wien lehrte sie an verschiedenen deutschen und internationalen Hochschulen. An der Justus-Liebig-Universität Giessen, Institut für Angewandte Theaterwissenschaft, war sie Professorin im Fach Drama - Theater – Medien. Gabriele Brandstätter ist Autorin und Herausgeberin zahlreicher Bücher und Schriften zur Tanzforschung, unter anderem „Methoden der Tanzwissenschaft. Modellanalysen zu Pina Bauschs »Le Sacre du Printemps«“ (2007, Herausgeberin mit Gabriele Klein).

AKTUELL

Ausstellung + Workshop „Vom Zeigen und Schauen – Objekt-, Display- und Reisefotografie im Grassi Museum für Völkerkunde“


9. Februar - 26. März 2017


Eine Kooperation des GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig und des Masterstudiengangs Kulturen des Kuratorischen der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig.


http://vomzeigenundschauen.de